Katzenwelt

Trotz des herrlichen Sonnenscheins war die Laune von Paul, dem Kater nicht die Beste. Wie an jedem Morgen wollte er zur Pferdeweide um sich auf seinen Lieblingsplatz zu legen. Dort am Zaun war das Gras wie ein Schutzwall, doch als er ebenda ankam war kein langer Halm mehr vorhanden. Das hohe Gras war einfach verschwunden. Zu allem Übel stand auch Pauls Lieblingsstuhl nicht auf seinem Platz. Das war einfach zu viel, also lief er maulend durch den Garten. Als er sich schmollend auf den Rasen fallen ließ, kann Nico und streichelt ihn. Da war die Katzenwelt wieder in Ordnung.


Übersicht Geschichtenkorb
Übersicht Geschichtenkorb

Kommentare: 0